Melania Trump nackt. Melania Trump unzensierte Bilder

melania-trump-nackt-interracial

Melania Trump nackt. Melania Trump unzensierte Bilder

Die erste Frau im Staat, eine Repräsentantin und ein Vorbild – das beschreibt die Rolle der First Lady von Amerika. Nach dem Abschied von Michelle Obama aus dem Weißen Haus wird nun eine Frau ihren Platz einnehmen, der viele dieses Amt so gar nicht zutrauen: Melania Trump.

Melania Trump nackt porn interracial
Melania Trump nackt porn interracial

Mit der Wahl von Donald Trump zum künftigen US-Präsidenten bekommt Amerika auch eine neue First Lady. Und was für eine! Mit ihren Reizen geizte Melania Trump zuvor nämlich selten – oder besser gesagt: nie. Das jedenfalls beweisen diese Bilder der neuen First Lady …

Sagen wir es mal so: Es darf davon ausgegangen werden, dass Melania Trump (46) in die amerikanische Präsidentschaftsgeschichte eingehen wird. Und das, bevor sie ihre Fähigkeiten als First Lady überhaupt unter Beweis stellen konnte. Denn tatsächlich ist die Frau an Donald Trumps (70) Seite schon jetzt eine … nennen wir es mal … besondere Präsidentengattin in der US-Historie. (Wie Melania vor all ihren OPs aussah, zeigen wir Ihnen hier.)

Hallöchen … !

So freizügig wie sie zeigte sich bisher nämlich noch keine First Lady. Schon gar nicht die bisherige, Michelle Obama (52), die während der Amtszeit ihres Mannes nicht nur für ihren Stil, sondern auch für ihr Understatement gefeiert wurde.

Und ein Blick auf die Bilder, die ihre Nachfolgerin Melania in den sozialen Netzwerken, wie etwa Twitter, so von sich teilte, macht eines deutlich: Mit Understatement haben die gar nichts zu tun.

Im Video sehen Sie das unglaubliche Brautkleid von Melania Trump.

 


Die Kernfrage: Kann eine Frau First Lady sein, von der “spezielle” Nacktfotos im Umlauf sind? Das ist bei Melania der Fall. Die designierte First Lady wollte schon früh Model werden– und hat sich dafür auch vor der Kamera ausgezogen. Jugendsünden, kein Problem? Nun ja – im Sommer brachte die “New York Post” die freizügigen Aufnahmen wieder ans Tageslicht – und seitdem diskutiert die Welt über diese Bilder. Kann diese Frau wirklich ein Vorbild sein? Das hängt vor allem davon ab, wie sie in ihrem neuen Job als First Lady handeln wird – denn letztlich zählen Taten mehr als alte Fotos.

fm

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *