Model Irina Shayk

Model Irina Shayk

Bikini-Selfie vor Traumstrand-Kulisse kann ja jeder! Das russische Model Irina Shayk (30, “Hercules”) setzt da schon auf etwas mehr Kreativität. Für ihren – sagen wir – außergewöhnlichen Instagram-Schnappschuss sucht sich die schöne Russin eine ganz besondere Requisite: einen Esel. Nach “doppeltem Ärger”, wie Shayk das Foto kommentiert, sieht dieser tierische Geselle aber nicht aus, denn der döst friedlich vor sich hin und lässt das Shooting einfach über sich ergehen.

Kurz darauf macht der Esel jedoch sprichwörtlich schlapp, wie ein weiterer Post verrät. Lieber tot stellen als mit Shayks Kussmund und Modelbody zu konkurrieren? Naja, wäre auch schwierig, diesem Dekolleté die Show zu stehlen – Esel, wir fühlen mit dir! Wo das Foto aufgenommen wurde, verrät das Model übrigens nicht – sie befindet sich laut ihrem Hashtag auf #geheimerMission.

irina shaykm porn titfuck

Unverschämt sexy!

So sexy versüßt Model Irina Shayk, 30, ihren Instagram-Fans den Tag. Die Russin postete ein Foto von sich auf einem Bett. Die schöne Freundin von Bradley Cooper (41, “Joy – Alles außer gewöhnlich”) liegt auf dem Bauch und ist lediglich mit schwarzen Overknee-Stiefeln von Versace bekleidet.

Shayks strahlend grüne Augen sind mit schwarzem Kajal betont und ihre vollen Lippen formt sie zu einem sexy Schmollmund. Mit einer Hand greift sich das Model in die wuscheligen Haare und blickt dabei verführerisch in die Kamera. Das freut nicht nur Irinas Fans, sondern auch Donatella Versace: Eine bessere PR kann sich das italienische Luxuslabel wohl nicht wünschen.

irina shayk porn titfuck

irina shayk nackt nue

2011 war Irina Shayk auf dem Cover der Sports Illustrated und feierte gestern (16. Februar) zusammen mit anderen Models das Jubiläum des Magazins. Irina sah wieder umwerfend gut aus. In einem nudefarbenen Kleid mit farblich abgestimmten Acessoires zog sie alle Blicke auf sich. Das Make-up war zurückhaltend, denn die 30-Jährige braucht nicht viel für den perfekten Glow.

Von Ronaldo zu Bradley

Bekannt wurde die sie zwar erst durch ihre Beziehung zu Weltfußballer Cristiano Ronaldo (2010-2015), ihrem heutigen Ruhm tut das aber keinen Abbruch. Am Dienstag (26. Mai) verließ Irina in einem seidenen Traumkleid in Rosé das Chiltern Firehouse Hotel. Ihr Ziel: die Theateraufführung “The Elephant Man”, in der ihr neuer Freund Bradley Cooper die Hauptrolle spielt.

Irina Shayk war einst bettelarm

Aus der bettelarmen, russischen Provinz bis in die erste Liga der Sport- und Filmstars: Die als Irina Shaykhlislamova geborene Schönheit hat einen weiten Weg hinter sich.

Mit ihren verführerischen Lippen – die Gerüchten zufolge einer Unterspritzung mit Eigenfett zu verdanken sind – und sinnlichen Kurven ist sie als Dessous- und Swimwear-Model erfolgreich. Auch einen kurzen Abstecher ins Filmbusiness hat sie bereits hinter sich: In “Hercules” spielte sie an der Seite von Dwayne “The Rock” Johnson die Ehefrau des antiken Helden.

Eigentlich müsste man Irina Shayk für ihr glamouröses Leben hassen, mindestens aber beneiden. Weil sie jedoch die Bodenhaftung nicht verloren zu haben scheint und ihre Heimat Russland in zahlreichen Charity-Projekten finanziell unterstützt, sei ihr das traumhafte Märchen vom armen Mädchen zum gefeierten Star gegönnt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *